Home

Magdalenenhochwasser regensburg

Günstige Radzierblenden für Autos. Jetzt bei A.T.U online bestellen Ravensburge Heute bestellen, versandkostenfrei Das Magdalenenhochwasser von 1342 war eine verheerende Überschwemmungskatastrophe, die im Juli 1342 das Umland zahlreicher Flüsse Mitteleuropas heimsuchte. Die Bezeichnung geht auf die damals übliche Benennung der Tage nach dem Heiligenkalender zurück, hier auf den St.-Magdalenentag am 22 Juli 1342 (also um den 22. Juli = Tag der heiligen Maria Magdalena) sind als hochwasserauslösendes Ereignis anzusehen. Sie traten im Westen Deutschlands im Anschluss an eine sommerliche Trockenperiode auf

Radzierblenden bei A

Als Magdalenenhochwasser werden bezeichnet: das Magdalenenhochwasser 1342, im Umland zahlreicher Flüsse Mitteleuropas das Magdalenenhochwasser 1480, im Umland der Aare und des Rheins Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe landkreis-regensburg_Lat: technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (Koordinaten vom User, falls freigegeben) 1 Tag _et4frontend_session: technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (data.destination.one) Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht. __cfduid : technisches Cookie für integrierte Webseiten von HuberMedia GmbH (cloudflare.

Die Internetseiten zum Hochwasserschutz in Regensburg informieren den Bürger über Hochwasserrückhalt, Hochwasservorsorge und die technischen Möglichkeiten bzw. Bauvorhaben zum Hochwasserschutz der Stadt Regensburg Das sogenannte Magdalenenhochwasser im Juli 1342 war eine verheerendste Flutkatastrophe, die ganz Mitteleuropa betraf. Es wird beispielsweise auch in den Chroniken von Regensburg und Passau erwähnt..

Ravensburge - Ravensburge Restposte

Das Magdalenenhochwasser war eine verheerende Überschwemmungskatastrophe, die das Umland zahlreicher Flüsse Mitteleuropas im Juli 1342 heimsuchte. Die Bezeichnung geht auf die damals übliche Benennung der Jahrestage nach kirchlichen Gedenktagen zurück, hier auf den St.-Magdalenentag am 22. Juli. Bei diesem Ereignis wurden an vielen Flüssen die höchsten jemals registrierten Wasserstände. Amtsbereich Wasserwirtschaftsamt Regensburg; Im Raum Regensburg führten ergiebige Niederschläge bereits an Christi Himmelfahrt, dem 13.05.1999, zu einem kleineren Hochwasser an Regen und Donau. Vor Pfingsten gab es ergiebige Niederschläge mit Schwerpunkt am Alpennordrand. Für die Donau waren die Zuflüsse von Lech, Isar und Iller. Mein Ansprechpartner: Tourist Information | Altes Rathaus | Rathausplatz 4 | 93047 Regensburg | Tel.: +49 941 507-4410 | Fax: -4418 | E-Mail schreiben: tourismus@regensburg.de. Home Regensburg erleben Sehenswertes Alle Sehenswürdigkeiten. Drucken. Sehenswürdigkeiten im Überblick . ab 2,50 € document. Erleben Sie Regensburg bei einer Führung durch die Zeitzeugen der Reihe document. Regensburg ist eine Stadt wie ein lebendiges Geschichtsbuch. Es gibt nur wenige Städte in Deutschland, in denen sich Jahrtausende alte Geschichte noch so lebendig erleben lässt. Die malerische Welterbestadt mit ihren Patrizier Türmen, den engen Gassen, dem Fürstlichen Schloss und dem alles überragenden gotischen Dom beeindruckt Regensburg schon von Weitem nicht nur Touristen

Liste mittelalterlicher Steinbrücken in Deutschland

Magdalenenhochwasser 1342 - Wikipedi

  1. Die Regensburg Tourismus GmbH bietet auchStadtführungen in Gebärdensprache an. Hier gibt esHistorisches und Amüsantes zu entdecken mehr. TOP 5 Sehenswürdigkeiten. Jetzt entdecken! Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen . Sehenswertes. Über 1.000 Einzeldenkmäler warten in der UNESCO Welterbestadt Regensburg auf Sie - entdecken Sie Geschichte mehr. ab 95 € Arrangements.
  2. Das Magdalenenhochwasser von 1342 war eine verheerende Überschwemmungskatastrophe, die im Juli 1342 das Umland zahlreicher Flüsse Mitteleuropas heimsuchte. Die Bezeichnung geht auf die damals übliche Benennung der Tage nach dem Heiligenkalender zurück, hier auf den St.-Magdalenentag am 22. Juli.Bei diesem Ereignis wurden an vielen Flüssen die höchsten jemals registrierten Wasserstände.
  3. Das Magdalenenhochwasser von 1342 ist statistisch nicht mehr erfassbar, es wäre mit seltener als ein 1000-jähriges Hochwasser einzustufen. Der Abfluss des Maines 1342. Der Main bzw. das Mainbett hat sich im Laufe der Jahre stark gewandelt. Um dennoch eine Vergleichbarkeit der Hochwasser zu erhalten, wird der jeweilige Abfluss berechnet. Der Main dürfte beim Hochwasser 1342 durch den.
  4. Wasserstand Regensburg Eiserne Brücke / Donau Datenquelle: Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Donau MDK Vorhersage: keine | 12-Std.-Vorhersage | 2-Tage-Tren
Karlsbrücke

Das Magdalenenhochwasser NDR Info - ZeitZeichen - 19.07.2012 20:15 Uhr Autor/in: Brunnert,Arndt . Stichtag 19. Juli 1342 : Das Magdalenenhochwasser beginnt in Mitteleuropa. 5 bei 2 Bewertungen. Lokale Nachrichten, Reportagen, Videos und Bilder aus dem Landkreis Regensburg. Informieren Sie sich hier über aktuelle Ereignisse aus dem Regensburger Umland Eine frühe Steinbogenbrücke gab es auch in Dresden, mit deren Bau schon vor der Steinernen Brücke in Regensburg begonnen wurde. Durch Kriege, Hungersnöte und finanzielle Schwierigkeiten konnte sie jedoch erst 1220 fertiggestellt werden, also nach der Steinernen Brücke. Auch die Dresdner Brücke wurde durch das Magdalenenhochwasser zerstört

In den Chroniken von Regensburg, Passau und Wien wird das Magdalenenhochwasser als katastrophales Donauhochwasser beschrieben. Das gleiche trifft auf Mosel, Moldau, Elbe, Werra, Unstrut und Weser zu. Selbst Kärnten und die Lombardei wurden vom Hochwasser heimgesucht. In diesem Sommer war eine so große Überschwemmung der Gewässer durch den ganzen Erdkreis unserer Zone, die nicht durch. Mitteleuropa: Die Magdalenenflut erreicht ihren Höhepunkt. Das Magdalenenhochwasser war eine verheerende Überschwemmungskatastrophe, die im Juli 1342 das Umland zahlreicher Flüss St. Mary Magdalene's flood (German: Magdalenenhochwasser) was the largest recorded flood in central Europe with water levels exceeding those of the 2002 European floods.It occurred on and around the feast day of St. Mary Magdalene, 22 July in 1342.. Following the passage of a Genoa low the rivers Rhine, Moselle, Main, Danube, Weser, Werra, Unstrut, Elbe, Vltava and their tributaries inundated. Das Magdalenenhochwasser von 1342 war eine verheerende Überschwemmungskatastrophe, die im Juli 1342 das Umland zahlreicher Flüsse Mitteleuropas heimsuchte. Die Bezeichnung geht auf die damals übliche Benennung der Tage nach dem Heiligenkalender zurück, hier auf den St.-Magdalenentag am 22. Juli.Bei diesem Ereignis wurden an vielen Flüssen die höchsten jemals registrierten Wasserstände.

1342 wurde diese durch das Magdalenenhochwasser zerstört.Die Grundsteinlegung der Karlsbrücke erfolgte 1357 durch Kaiser Karl IV. Nach unterschiedlichen Quellen war die Feier entweder am 15. Juni (Fest des Heiligen Vitus) oder am 9. Juli, dem neunten Tag des siebten Monats um 5:31 Uhr, so dass der Termin sich mit einer regelmäßigen Folge von ungeraden Zahlen wiedergeben lässt: 1-3-5-7-9-7. Regensburg Haus der Bayerischen Geschichte Bayerische Landesausstellung 1342: Das Magdalenenhochwasser, das schlimmste Hochwasser aller Zeiten, trifft unter anderem Würzburg /. / 1389: Elisabeth von Bayern (Isabeau de Bavière) wird Königin von Frankreich / . / 1435: Agnes Bernauer wird in der Donau ertränkt /. Stand: 30.01.2019 8 Abteilung 4 Fragen des Gewissens - Bayern. Da Pegelstände des sterben Magdalenenhochwasser Sommer 1342, in der Literatur oft als HQ Siehe Wasser- und Schifffahrtsamt Regensburg: Pegel im Donaugebiet: Passau Ilzstadt / Donau, 29. Mai 2013-10. Juni 2013 und Passau Ingling / Inn, 29. Mai 2013-10. Juni 2013 , beide beim Bayerischen Landesamt für Umwelt, Ref. 88 Hochwassernachrichtenzentrale, hnd.bayern.de; Sowie Achleiten / Donau.

Vergleichbar hohe Wassermengen und Pegelstände hat es nur beim Magdalenenhochwasser 1342 und bei den Hochwassern von 1954 und 1902 gegeben, erst 2013 wurden in Regensburg und Passau die Wasserstände von 1501 übertroffen. (Die Wiener Donauregulierung des Jahres 1972 wird auf die Durchflussmenge des Jahres 1501 ausgerichtet.) Historische Karten und Ansichten. Die zweite Variante der. In den Chroniken von Regensburg, Passau und Wien wird das Magdalenenhochwasser als katastrophales Donauhochwasser beschrieben; ebenso an Mosel, Moldau, Elbe, Werra, Unstrut und Weser. Selbst Kärnten und die Lombardei wurden vom Hochwasser nicht verschont. Außergewöhnliche Hochwasser gab es immer schon . Seltene Regenereignisse kombiniert mit Eisstoß oder Schneeschmelze führen seit vielen. Die Werrabrücke Vacha, seit 1990 auch Brücke der Einheit genannt, ist eine 225 Meter lange Steinbogenbrücke aus dem Mittelalter, die das thüringische Vacha mit dem hessischen Philippsthal verbindet und die Werra überspannt. Zu Zeiten der Teilung Deutschlands lag die Brücke unmittelbar auf der Innerdeutschen Grenze, was sie nach 1990 zu einem Symbol der Wiedervereinigung Deutschlands machte

Durch Eisgang und Hochwasser (z. Bsp. Magdalenenhochwasser 1342) wurde die Brücke mehrfach stark beschädigt und anschließend wieder aufgebaut. Beim Bau des Georgentors, des Schlossplatzes und der Neustädter Rampe wurden auf beiden Seiten mehrere Bögen zugeschüttet und die Brücke verkürzt. Der weitgereiste Burggraf Christoph zu Dohna spricht in einem Dokument von 1616 über seine. Regensburg) aufgetürmt hatten, am 5. Januar 1709 in der Nähe von Regensburg. Doch es kann auch andere Gründe als Eis und Regen geben: Für eine der größten Natur-katastrophen der frühen Neuzeit, das Hochwasser im Februar und März 1784 in Mitteleuropa, war der Ausbruch der Laki-Krater aus Is-land der Grund, der am 8. Juni 178 furchterregendes Magdalenenhochwasser), so dass ab 1343, auf Geheiß des Kaisers Ludwig (1282 - 1347), die Umleitung eines Donauarmes weg von der Klosteranlage nach Süden erfolgte. Trotz des waghalsigen Unter- nehmens für die damalige Zeit blieb das Kloster nicht von späteren Überschwemmungen verschont. * Hans Neueder: Oberalteich - Geschichte eines bedeutenden bayerischen.

Unter den insgesamt etwa 180 Brücken in Prag sind viele kunsthistorisch bedeutsam. Die folgende Liste enthält eine Auswahl der bestehenden und ehemaligen Prager Brückenbauten Regensburg; Straubing; Passau; Linz; Literatur; Autoren; Partner; Editorial; Aktuelle Seite: Startseite. Natur Geologie Radweg Vom Helm- zum Natternberg Der Helmberg Der Helmberg Dabei durchqueren wir die einladende Bade-Seenlandschaft bei Parkstetten, entstanden durch den Kiesabbau der ca. 15 000 Jahre alten spätwürmeiszeitlichen Schmelzwasserschotter, die die Donau z.B. aus den Alpen und. Urkunden von Oberharthausen aus dem 14. Jahrhundert entdeckt . Wir begeben uns in eine Zeit, als Sir William Wallace in Schottland die englischen Truppen schlug (Braveheart), als der hundertjährige Krieg (1337 bis 1453), zwischen England und Frankreich in vollem Gange war, als in Europa die Pest von 1347 - 1353 geschätzte 25 Millionen Todesopfer forderte und das große Magdalenenhochwasser. Vergleichbar hohe Wassermengen und Pegelstände hat es nur beim Magdalenenhochwasser 1342 und bei den Hochwassern von 1954 und 1902 gegeben, erst 2013 wurden in Regensburg und Passau die Wasserstände von 1501 übertroffen Nach tagelangem Dauerregen ist die Altstadt der niederbayerischen Dreiflüssestadt von Passau völlig überflutet. Die Donau stieg am Abend des 03.06.2013 auf 1..

Das Magdalenenhochwasser im Sommer 1342 im Rheingebie

Karl Bauer: Regensburg, Kunst-, Kultur- und Alltagsgeschichte. MZ-Verlag Regensburg, 6. Aufl. 2014, ISBN 978-3-86646--300-4, S. 218 ff. Vorgänger der Augustusbrücke in Dresden, wurde von 1119 bis 1222 gebaut, aber im Magdalenenhochwasser von 1342 so geschädigt, dass sie durch einen Neubau ersetzt werden musste. ↑ Der Damm - Beschlächt genannt - ist begehbar und von beiden Seiten aus. WIKIPEDIA: Das Magdalenenhochwasser war eine verheerende Überschwemmungskatastrophe, Köln, Regensburg, Passau und Wien. Fast alle Brücken wurden damals zerstört, Flussläufe änderten sich. In Bamberg riss die Regnitz eine Brücke mit Turm ein. Im Solling wurde das Dorf Winnefeld zerstört. Die Stadt Duisburg entwickelte sich aufgrund der durch das Hochwasser hervorgerufenen. Begründung 3 5 facher satz psychotherapie. Riesenauswahl an Markenqualität. Folge Deiner Leidenschaft bei eBay! Schau Dir Angebote von ‪5 Satz‬ auf eBay an. Kauf Bunter Der 2,3-fache Satz darf überschritten werden, wenn besondere Bemessungskriterien vorliegen, § 5 Abs. 2 GOÄ.Dabei ist folgendes zu beachten: Eine Überschreitung des 2,3-fachen Gebührensatzes muss schriftlich in der. Münden mit der höchsten Markierung zum Magdalenenhochwasser am 24. Juli 1342 Im Laufe der Geschichte gab es zahlreiche Hochwasser in Hann. Münden, die durch die Lage der Stadt am Zusammenfluss von Werra und Fulda zur Weser bedingt sind. Neu!!: Liste von Hochwasser-Ereignissen und Hochwasser in Hann. Münden · Mehr sehen » Hochwasser in Hannover. Im Laufe der Geschichte gab es zahlreiche. St. Mary Magdalene's flood (German: Magdalenenhochwasser) was the largest recorded flood in central Europe with water levels exceeding those of the 2002 European floods. It occurred in July 1342 on and around the feast day of St. Mary Magdalene, 22 July. Following the passage of a Genoa low the rivers Rhine, Moselle, Main, Danube, Weser, Werra, Unstrut, Elbe, Vltava and their tributaries.

Video: Magdalenenhochwasser - mittelalter-spectaculum

Über 25 Jahre ist es her, dass die letzten Autos über die Alte Mainbrücke rollten. Inzwischen haben Fußgänger, Radfahrer und die Brückenschöppler das altehrwürdige Bauwerk unter sich aufgeteilt. Aufgeteilt ist auch noch der Belag der Brücke, nämlich in die alte Fahrbahn in der Mitte und die beiden abgesetzten Bürgersteige an den Seiten Magdalenenhochwasser 1480. Das Magdalenenhochwasser von 1480 war eine verheerende Überschwemmungskatastrophe, die im Juli 1480 das Umland der Aare und des Rheins sowie weiterer Flüsse im Schweizerischen Mittelland und Oberrheingebiet heimsuchte. Neu!!: Liste von Hochwasser-Ereignissen und Magdalenenhochwasser 1480 · Mehr sehen » Magla

Die Alte Brücke in Frankfurt am Main ist die älteste und war bis Mitte des 19. Jahrhunderts die einzige steinerne Brücke am Unterlauf des Mains.Sie verband vom Mittelalter bis zum Jahr 1914 die Fahrgasse in der Frankfurter Altstadt mit der Brückenstraße in Sachsenhausen.Seit sie 1222 erstmals urkundlich erwähnt wurde, war die Entwicklung Frankfurts untrennbar mit ihr verbunden Regensburg; Straubing; Passau; Linz; Literatur; Autoren; Partner; Editorial; Aktuelle Seite: Startseite. Kultur profane Orte. Panorama-Tafel bei Oberalteich Panorama-Tafel bei Oberalteich Panoramatafel Oberalteich. Bei Flusskilometer ca 2312, südlich von Oberalteich, direkt am Donauradweg, informiert eine von Hermann Mayer und Franz-Xaver Six erstellte Panorama-Tafel über Sechzehn-Tausender.

Magdalenenhochwasser - wetterchroni

  1. Es handelte sich um das bekannte Magdalenenhochwasser, benannt nach dem Magdalenentag, den 22. Juli 1342, dem Tag der Heiligen Maria Magdalena. Die Regnitz war durch ihre schiffbare Verbindung zum Main schon immer von großer wirtschaftlicher Bedeutung für Bamberg. Am linken Regnitzarm, mitten in der Stadt lag seit dem 14. Jahrhundert der alte Hafen. Vom Alten Schlachthaus konnte man die.
  2. Indizien für gott. Schnelle Hilfe bei allen Schulthemen & den Hausaufgaben. Jetzt kostenlos ausprobieren Gott ist für unsere Augen nicht unmittelbar sichtbar.Viele Menschen fragen sich deshalb, ob Gott überhaupt existiert
  3. Das Magdalenenhochwasser am 21. Juli 1342 war das schlimmste Hochwasser aller Zeiten, nennt Deß ein Beispiel für Naturkatastrophen vor dem industriellen Zeitalter. Ganz Europa stand damals.
  4. Steinerne Brücke 1342 durch Magdalenenhochwasser zerstört. 1344 Neubau. 1727-1731 Augustusbrücke. 1907 Neubau Erfurt: Thüringen Krämerbrücke: Breitstrom, ein Seitenarm der Gera: 1325 durchgehend mit Häusern bebaut Esslingen am Neckar: Baden-Württemberg Äußere oder Pliensaubrücke und Innere Brücke: Neckar: 1213 bis 1259 erbaut (ca.), 1286 ersterwähnt Frankfurt am Main: Hessen.
  5. Da die Pegelstände des Magdalenenhochwasser Sommer 1342, in der Literatur oft als HQ 10000 genannt, durchwegs nicht überliefert sind (Hochwasserstandsmarkierungen kamen im Donauraum erst nach dem 1501-Hochwasser auf), kann schwer gesagt werden, wie sich die beiden Ereignisse zueinander verhalten - 1342 dürfte alleine wegen des größeren Umfangs das verheerendere gewesen sein. An der.
  6. Zwischen 1158 und etwa 1170 entstand die erste Prager Steinbrücke im romanischen Stil, die Judithbrücke (Juditin most, benannt nach Judith von Thüringen, der Frau des Herzogs Vladislav II.). 1342 wurde auch diese durch das Magdalenenhochwasser zerstört. Unzerstört blieben einer der beiden Brückentürme auf der Kleinseite, ein Torturm (der später in das Malteserkloster einbezogen wurde.

Bamberg (mittelalterlich: Babenberg, bambergisch: Bambärch) ist eine fränkische kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken und Standort des Landratsamtes Bamberg.Sie ist die größte Mittelstadt Bayerns, Universitäts-, Schul- und Verwaltungsstadt, Sitz eines Oberlandesgerichtes und der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg, wichtiges Wirtschaftszentrum Oberfrankens sowie Sitz. Die Brücke ersetzte ein Bauwerk aus der romanischen Zeit, die Judithbrücke (Juditin most, benannt nach Judith von Thüringen), die 1170 errichtet und 1342 durch das Magdalenenhochwasser zerstört worden war. Der Architekt der Karlsbrücke ist nicht sicher belegt. Man nahm lange an, sie sei ein Werk von Peter Parler. Doch eine neue Theorie. Unterkunft in Prag: Prag Hotels, Appartements, Pensionen, Hostels | Unterkunft in Prag, Prag Hotels - niedrige Preise, großes angebo

Magdalenen-Hochwasser Mittelaltergazett

  1. Alle Opfer des Jahrtausendhochwassers in 1342, auch als Magdalenenhochwasser bekannt, der darauf folgende Hungersnot und der Pestepidemie von 1349. Alle Opfer der Schlacht von Kleverhamm am 7. Juni 1397 auf dem Neerveld zwischen den Ortsteilen Kellen und Warbeyen im Kleverhamm bei Kleve. Der Herzog von Berg und der Graf von der Mark standen.
  2. Jahrhundert wurde die Mainbrücke zunehmend marode. 1342 zerstörte sie das Magdalenenhochwasser vollständig. Man begann zwar mit Reparaturarbeiten, diese zogen sich jedoch aufgrund mangelnder finanzieller Mittel über mehrere Jahrzehnte hin. Im Auftrag des Fürstbischofs Rudolf von Scherenberg wurde 1476 schließlich mit einem Neubau der Brücke begonnen. Während der Errichtung kam es zu.
  3. Regensburg (von Castra Regina; auch lat. Ratisbona und Ratispona) ist die Hauptstadt des Regierungsbezirks Oberpfalz mit Sitz der Regierung der Oberpfalz wie auch des Landrats des Landkreises Regensburg und eine kreisfreie Stadt in Ostbayern. 6034 Beziehungen. Kommunikation . Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter! Frei. Schneller Zugriff als Browser! Regensburg. Dom St.

Das Magdalenenhochwasser im Sommer 1342 im Elbegebie

  1. Kalenderübersicht 1501.
  2. Die Ausbaupläne zerschlugen sich dann, Regensburg wurde die vierte bayerische Landesuniversität. 1972 wurde die Bamberger Hochschule als Gesamthochschule wiedergegründet und 1979 zur Universität erhoben. Die nach ihren Gründern benannte Otto-Friedrich-Universität Bamberg beherbergt geistes- bzw. kultur-, human-, sozial- und informationswissenschaftliche Fakultäten
  3. Landshuter Straße 59, 93053 Regensburg Tel. (0941) 7 80 09-0, Fax (0941) 7 80 09-222 E-Mail: poststelle@wwa-r.bayern.de ; Schmidbauer Druckerei GmbH, UW-Nr. 874 nach der Richtlinie Druckerzeugnisse des Österreichischen Umweltzeichens--- 3 ---VORWORT BIOMASSEFÜRPROFIS von Biomasseheizwerken und Wärmenetzen übernimmt Österreich eine internationale Vorreiterrolle - und das schon seit den.
  4. Duisburg (mit Dehnungs-i, / dyːsbʊʁk /, regional variabel [ˈdyːsbʊɐ̯ç] bis [ˈdʏːsbʊʀə̆ɕ]) ist eine kreisfreie Großstadt, die an der Mündung der Ruhr in den Rhein liegt. Die Stadt ist Teil der Metropolregion Rhein-Ruhr mit insgesamt rund zehn Millionen Einwohnern und gehört sowohl der Region Niederrhein als auch dem Ruhrgebiet an. Sie liegt im Regierungsbezirk Düsseldorf.
  5. Und so schilderten Chronisten die große Flut im Juli 1342, die als Magdalenenhochwasser in die Geschichte eingegangen ist: Es schien, als ob das Wasser von überallher hervorsprudelte, sogar.
  6. In den Chroniken von Regensburg, Passau und Wien wird das Magdalenenhochwasser als katastrophales Donauhochwasser beschrieben; ebenso an Mosel, Moldau, Elbe, Werra, Unstrut und Weser. Selbst Kärnten und die Lombardei wurden vom Hochwasser heimgesucht. 1413 Main Item ze Wirczpurg (Würzburg) kom daz wasser in der nacht, do die lewt slieffent; do war der Men (=Main) alz groz, daz all keler vol.
  7. 1342 - das Magdalenenhochwasser bewirkte den höchsten historisch überlieferten Pegelstand der Oberweser und verwüstete weite Teile Mitteleuropas 1513 - durch anhaltende Regengüsse einsetzendes Hochwasser reißt die hölzerne Weserbrücke von fünf steinernen Pfeilern; 1682 - zweithöchstes bekanntes Weserhochwasser: der Mindener Marktplatz kann mit Kähnen befahren werden ; 2003.

22. Juli 1342: Das große Magdalenen-Hochwasser erreicht ..

Der Einsturz der Judithbrücke wird häufig mit dem legendären Magdalenenhochwasser am 22. Juli 1342 (und den folgenden Tagen) in Verbindung gebracht. Durch diese europaweite Katastrophe stürzten tatsächlich unzählige Brücken ein, aber die Judithbrücke wurde schon fast ein halbes Jahr früher zerstört. Das Moldauhochwasser mit Eisgang ereignete sich Anfang Februar 1342 3 und riss zwei. Schifffahrten Regensburg - Donaustauf/Walhalla: Link 'ausnahmsweise' hier mal zur Google-Seite der Wálhalla: Link . Details Geschrieben von pk Veröffentlicht: 04. Oktober 2018 Zuletzt aktualisiert: 19. März 2019 erneuerbare Energien Laufwasserkraftwerk Straubing - Windkraftanlage Wiesenfelden. Beitrag in Arbeit. Vorbemerkung: Eigentlich sollte dies nur ein Beitrag über die Schleuse und das. Update 19.10.2018: Troposphäre kühlt weiter kräftig ab - tiefster Stand seit 2002 nach Sonnenminimum 2008! Update 18.10.2018: Kälterekorde in den USA von den Rockies bis zum Mississippi River! Die anhaltende globale Abkühlung und das einsetzende Große Sonnenminimum fordern neue Zielsetzungen in der Klimapolitik mit völliger Abkehr vom bisherigen Erwärmungswahn Leider wurden die meisten Funde dieser riesigen Stadt durch das Magdalenenhochwasser fortgeschwemmt, den Rhein entlang und wurden später als Spolien zum Teil im Kölner Dom verbaut. Ein Großteil der Funde jedoch wird als römisches Xanten mißgedeutet! Luitgart geriet aber mit Arbogast in Streit wegen wegen der vergessenen Rückwand des Turmes und heiratet dann doch Konrad den Roten. Ich. 1342 wurde auch diese durch das Magdalenenhochwasser zerstört. Unzerstört blieben einer der beiden Brückentürme auf der Kleinseite, ein Torturm (der später in das Malteserkloster einbezogen wurde) sowie einige Pfeiler und Brückenbögen, die in Wohngebäude auf der Kleinseite integriert wurden

Magdalenenhochwasser - Wikipedi

Regensburg: 2.7.1011: Ingelheim: am selben Tag weiter nach Mainz: 2.7.1011: Mainz: erste Julihälfte: Mainz: Hoftag zur Beilegung des Streites mit dem Luxemburger Grafenhaus, ein Waffenstillstand wird erreicht aber bald gebrochen: 18.7.1011: Trebur: 10.-20.8.1011: Kaufungen: September-Dezember: Feldzug nach Lothringen wegen des gebrochenen Waffenstillstands : 25.12.1011: Pöhlde: Weihnachten. Gebhren und mauerwerk herrenberg gutschein zndapp janus 250 rztekammer dsseldorf kantine magdalenenhochwasser 1342 21 juli trier emilio moutaoukkil freundin. Zum Korkenzieher Gewölbekeller Bad Homburg Posted on January 5, 2020 by admin Posted in Uncategorized.. Das Hochwasser in Mitteleuropa von Ende Mai und Anfang Juni 2013 wurde durch tagelange Regenfälle bei atmosphärischer Flüsse verursacht. [5] Insgesamt kam es in sieben Bundesländern zu schweren Überflutungen. Der Gesamt Frühling 2013 Krieg in Zentraleuropa verregnet, [6] und Hut ist spät begonnen. Der Mai war gebietsweise der niederschlagreichste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Tribur.de - Geschichte und so Zeug Geomorphologisch-geoarchäologische Untersuchungen zur holozänen Boden- und Reliefentwicklung im Umfeld des archäologischen Fundplatzes Zauschwitz (Landkreis Leipziger Land) - Michael Hein - Bachelorarbeit - Geowissenschaften / Geographie - Phys. Geogr., Geomorphologie, Umweltforschung - Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit oder Dissertatio

Hochwasser Landkreis Regensburg

Schon in Regensburg war die Donau außerordentlich hoch. Dieser wurde möglicherweise bei dem nicht überlieferten Stand des noch höheren Magdalenenhochwasser vom 22. Juli 1342 übertroffen. Am 2. Juni 2013 (12,88 m Pegel Passau/Donau, der Pegel Ilzstadt war ausgefallen) wurde dieser Wert mit 12,98 m nur knapp nicht erreicht. Die Markierung am Rathausturm für 1501 (was etwa 12,00 m. Auch die um 1080 vom Regensburger Domvogt Friedrich II gegründete, 1803 säkularisierte Benediktinerabtei Oberalteich1) (Spätrenaissancekirche von 1630 mit herrlicher Barockausstattung) wurde immer wieder von zerstörerischen Überflutungen und Eisstößen heimgesucht (1342 furchterregendes Magdalenenhochwasser), so dass ab 1343, auf Geheiß des Kaisers Ludwig (1282 - 1347), die Umleitung. Bamberg « Wiki. News de. Wappen. Deutschlandkarte. Koordinaten: 4. 9° 5 Magdalenenhochwasser de.LinkFang.org. de.linkfang.org. Für das Rhein-Main-Gebiet ist der Verlauf des Hochwassers aus Chroniken zahlreicher Städte erwähnt, so in Würzburg, Frankfurt am Main, Mainz, Köln, Regensburg In: Bernd Herrmann, Ulrike Kruse (Hrsg.): Schauplätze und Themen der Erholsamer Urlaub mit Demenzkranken | Gesundheit . www.fr.de. Bei vielen Demenzkranken hält.

Willkommen auf den Seiten des Hochwasserschutz Regensburg

Was die Überlieferung anbetrifft, beginnt es mit einem Paukenschlag, dem Magdalenenhochwasser vom 21./22. Juli 1342 (der Magdalenentag ist der 22. Juli). Es war kein Jahrtausendhochwasser, sondern ein Jahrzehntausendhochwasser, das herausragendste Hochwasserereignis in Mitteleuropa. Es war ohnegleichen: Nahezu alle Brücken im süddeutschen Raum wurden zerstört, selbst die steinernen. Das Magdalenenhochwasser im Juli 1342 verwüstete mit seinen Wassermassen in ungeahnter Höhe das Maintal schwer und wirkte im mainnahen Obernburger Ortsgebiet aller Wahrscheinlichkeit nach zerstörerisch. Wenig später raffte um 1350 der Schwarze Tod etwa ein Drittel der Bevölkerung Mitteleuropas dahin. Auch Obernburg dürfte von dieser Pestepidemie betroffen gewesen sein und dadurch. Die Liste mittelalterlicher Steinbrücken in Deutschland umfasst Brücken, die im Mittelalter (ca. 500-1500 n. Chr.) auf dem Gebiet der heutigen Bundesrepublik Deutschland errichtet wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Tabelle der mittelalterliche 1803 Reichdeputationshauptschluss in Regensburg mit Entschädigung der weltlichen Fürsten für ihre linksrheinischen Gebietsverluste durch Säkularisation kirchlicher Besitztümer; 1802 Joseph Clouth 1763 - 1853), Sohn des Jodocus kauft das bis dahin vom Kloster St. Lucia gepachtete Haus käuflich und richtet dort später den Gasthof Clouth, später Rheinbreitbacher Hof ein ; 1801 Feier der. Historische Ereignisse : chronologisch sortiert auf den heutigen Tag, Online-Tools und viele Bücher als Buchbände zum Vorlesen lassen und visuellem Umblättern. Reiseberichte, Urlaubsreportagen, Anekdoten, Gedichte, Überraschungen, Online-Tools und spannendes als : sprechendes Buch

Die Karlsbrücke - eine prachtvolle Sehenswürdigkeit. Zahlreiche Madonnen, Heiligenstatuen und Kruzifixe zieren die 516 Meter lange und 10 Meter breite Karlsbrücke, die ab 1357 unter Anweisung von Karl IV nach dem Vorbild der Steinernen Brücke in Regensburg errichtet wurde. Wenngleich sie schon damals einen imposanten Eindruck machte Die 16-bogige Steinerne Brücke in Regensburg (336 m lang) führte im Zweiten Kreuzzug das Kreuzfahrerheer auf dem Weg nach Jerusalem über die Donau (1147). Ebenfalls im 12. Jahrhundert wurde in Besalú an den spanischen Pyrenäen wurde die Pont Vell errichtet, eine eigenwillig gewinkelte Bogenbrücke über den Río Fluvià, die noch stark an römische Vorbilder erinnert. Zwischen 1158 und. Regensburg: Bayern : Steinerne Brücke: Donau: 1135 bis 1146 (wohl), spätestens 1147 fertiggestellt : Rothenburg ob der Tauber: Bayern : Tauberbrücke: Tauber: 1330 (um ~) Runkel: Hessen : Lahnbrücke Runkel: Lahn: 1440-1448 : Salzgitter: Niedersachsen : Franzosenbrücke: Innerste: 1593 Erster Brückenbau durch Herzog Heinrich Julius von Braunschweig-Wolfenbüttel (1589-1613) Brücke. Die Alte Brücke Frankfurt am Main ist die älteste und war bis Mitte des 19. Jahrhunderts die einzige steinerne Brücke am Unterlauf des Mains.Sie verband vom Mittelalter bis zum Jahr 1914 die Fahrgasse in der Frankfurter Altstadt mit der Brückenstraße in Sachsenhausen.Seit sie 1222 erstmals urkundlich erwähnt wurde, war die Entwicklung Frankfurts untrennbar mit ihr verbunden

  • Mathilde schönberg wikipedia.
  • David davis twitter.
  • Queen net worth.
  • Studierendenwerk mainz telefon.
  • Sennheiser ew 100 g2 bedienungsanleitung deutsch.
  • Amazon australien homepage.
  • Joker bowl berlin.
  • Lol leaverbuster.
  • Warum gehen afrikanische männer fremd.
  • Samenspende kosten.
  • Ölpalme bilder.
  • Siku neuheiten 2018.
  • Standesamt westerburg schloss.
  • Scrabble duden amazon.
  • Standesamt berlin öffnungszeiten.
  • Sexsucht bei männern was tun.
  • Jamiroquai munich setlist.
  • Schwester tattoo schaukel.
  • Bonfiglioli vectron frequenzumrichter.
  • Sygic car navigation 15.7.0 cracked.
  • Tamil numbers.
  • Knuddels fotos verschicken.
  • Methodisch inkorrekt live.
  • Weidezaungerät strom auf erdung.
  • Samson bier aktion.
  • Fifa 13 download android.
  • Dropbox urheberrecht.
  • Rugby league australia.
  • A340 300 lufthansa seatguru.
  • Wes gibbins tot.
  • Schallplatten zum basteln kaufen.
  • Immatrikulation ablauf.
  • Milcheinschuss symptome.
  • Singlespeed test 2017.
  • Pfeifen lernen mit finger.
  • Kit telefonnummer.
  • Arbeiten in abu dhabi.
  • Modellkritik biologieunterricht.
  • Marlboro schweiz.
  • Moodle gys.
  • Hashimoto schub durch stress.